Virtuelle 360°-Tour

Virtuelle 360°-Tour

// Eulefilm-Demo

Mit dieser virtuellen 360°-Demo-Tour wollen wir ein interaktives, multimediales Produkt vorstellen: Ein 360°-Luftbild stellt unseren Standort EULEFILM aus der Luft vor. Innerhalb der 360°-Umgebung können Sie sich mit der Maus oder der VR-Brille wie ein Vogel umschauen. Es gibt aber auch sog. Hotspots zu entdecken, die per Mausklick in weitere 360°-Bilder in der Streuobstwiese, an der Elbe oder zu informativen Texttafeln, Fotos, Videos oder Audioelementen führen.

>>  Schauen Sie sich hier um!  <<





Im Reich von Azurjungfer und Blaupfeil

Im Reich von Azurjungfer und Blaupfeil

Unterwegs mit dem Libellenkundler Klaus Burbach

// BUND Naturschutz in Bayern e.V.

Viele Arten sind in Deutschland in ihrem Bestand gefährdet oder sogar schon ausgestorben – und dies oft bevor ihre Bedeutung für Ökosysteme und für den Menschen bekannt ist.

Doch wer erkennt und erfasst eigentlich diese oft unscheinbaren Organismen? Es sind Fachleute und Privatpersonen, die mit großer Kenntnis, Sorgfalt und Erfahrung Arten erkennen, quantifizieren und ihren „Zustand“ erfassen und dokumentieren. Einer von ihnen ist Klaus Burbach, den wir mit „seinen“ Libellen in diesem Pilotfilm vorstellen.

// 8:04 Minuten; deutsch

Mach mit! Wir machen Sachsen-Anhalt nachhaltig

Mach mit!

Wir machen Sachsen-Anhalt nachhaltig

// Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie Sachsen-Anhalt

Die 17 UN-Ziele zur Nachhaltigkeit werden Stück für Stück auch in Sachsen-Anhalt umgesetzt. Dazu hat das Umweltministerium eine Nachhaltigkeitsstrategie entwickelt. Aber auch jeder Einzelne kann dazu etwas beitragen: Vier junge Protagonisten zeigen, dass nicht nur politische Weichen gestellt werden müssen, sondern wie sie in ihrem Alltag darauf achten, weniger Ressourcen zu verbrauchen und im Einklang mit Natur und Umwelt zu leben – und wie sie dabei sogar Spaß haben.

// 5:02 Minuten; deutsch

Bandi – Das Geheimnis des Grünen Bands

Bandi

Und das Geheimnis des Grünen Bands

// BUND, Bundesamt für Naturschutz

Seit Kurzem hat das Grüne Band ein Maskottchen. Das wollten wir natürlich zum Leben erwecken! Der Pilotfilm mit Bandi und seiner kecken Freundin Rubi, dem Braunkehlchen, ist fertig und die beiden erleben tolle Abenteuer, die lustig und doch ergreifend zugleich sind.

// 7:53 Minuten; deutsch, englisch

Lückenschluss Grünes Band

Lückenschluss Grünes Band

Für eine durchgängige Lebensader mitten durch Deutschland

// Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Bundesamt für Naturschutz

Täglich gehen wertvolle Lebensräume für Tiere und Pflanzen durch intensive Landwirtschaft, Straßen- und Siedlungsbau verloren. Umso wichtiger ist die Erhaltung noch bestehender naturnaher Lebensräume und deren Vernetzung untereinander. Das GRÜNE BAND entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze ist mit rund 1.400 Kilometern Länge das größte Biotopverbundprojekt Deutschlands und bietet über 1.200 Tier- und Pflanzenarten einen Rückzugsraum. Doch auch diese Lebenslinie ist auf 13 Prozent seiner Fläche zerschnitten. In ausgewählten Modellregionen schließt der BUND einige dieser Lücken, damit Tiere und Pflanzen sich wieder ungehindert ausbreiten können.

// 10 Minuten; deutsch

Lebendige Auen für die Elbe

Lebendige Auen für die Elbe

// BUND, Bundesministerium für Umwelt, Bundesamt für Naturschutz, Michael-Otto-Stiftung

Erster Teil eines modularen Films über Flussauen und deren Ökosystemdienstleistungen.

Was macht intakte Auen zu einem so besonderen Lebensraum? Und warum gibt es sie in Mitteleuropa kaum noch? Diesen Fragen geht der Film „Lebendige Auen für die Elbe“ nach. Außerdem stellt er das gleichnamige Projekt vor, in welchem der BUND mit zahlreichen Partnern einen alten noch naturnahen Auwald an der Elbe erhalten und entwickeln will.

Der Film gewann 2017 in Berlin den Publikumspreis auf dem Flussfilmfestival.

// 5 Minuten; deutsch

Thüringens Natura-2000 Stationen

Thüringens Natura-2000 Stationen

Ein wichtiger Impuls für die Region

 

// Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

Seit April 2016 sichern und entwickeln die Natura-2000 Stationen Lebensräume und Arten des europäischen Schutzgebietsnetzes in Thüringen. Insgesamt elf Stationen werden langfristig ausgelegte Naturschutzmaßnahmen initiieren und durchführen.

// 5:37 Minuten; deutsch

Wildkatzensprung

Wildkatzensprung

Für 20.000 grüne Kilometer

// Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Bundesamt für Naturschutz

Die Dokumentation zum BUND-Projekt Wildkatzensprung führt den Zuschauer nicht nur in die heimliche Welt der Europäischen Wildkatze, sondern stellt die vielen Aktionen und UnterstützerInnen des Wildkatzenprojekts in ganz Deutschland vor. Der BUND und seine fast 1.000 ehrenamtlichen Wildkatzenretter und -retterinnen zeigen eindrucksvoll, wie Naturschutz erfolgreich sein kann.

// 12 Minuten; deutsch

Forschung für den Tropenwald

Forschung für den Tropenwald

Alternativen zur Brandrodung in der Kleinbauern-Landwirtschaft Amazoniens

// Zentrum für Entwicklungsforschung der Universität Bonn, BMBF

Der Film beschreibt die Problematik der Brandrodung sowie die Entwicklung und Umsetzung Erfolg versprechender, alternativer Technologien und Nutzungsformen durch deutsche und brasilianische Wissenschaftler.

// 20 Minuten; deutsch, englisch, portugiesisch

Das Grüne Band als Nationales Naturmonument

Das Grüne Band als Nationales Naturmonument

Große Multivisionsshow mit Mario Goldstein

// BUND, Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

Das GRÜNES BAND in Thüringen mit seinen 763 km ist auf dem Weg sind, Nationales Naturmonument zu werden.
Im Sommer 2016 machte sich der Weltreisende und Abenteurer Mario Goldstein auf den Weg und wanderte das gesamte Grüne Band in Thüringen ab. Viele seiner Begegnungen und Erlebnisse haben wir in Bild und Ton festgehalten. Daraus entstand eine ergreifende Multivisionsshow, die nun das Abenteuer Grünes Band – vom Todesstreifen zur Lebenslinie für alle erlebbar macht.

Nähere Informationen und Termine unter:
www.grünes-band-monumental.de/#multivision

// ca. 60 Minuten, deutsch